Navigieren auf Stadtrat

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Stadtratssitzung

Alle Dateien auswählen
Falls sie sich im mobilen Netzwerk befinden, können zusätzliche Kosten anfallen.
Nr.▼TraktandumGeschäftBeschlussDokumente
1 Motion GB/JA! (Natalie Imboden/Urs Frieden, GB): Bern setzt sich die "2000-Watt-Gesellschaft" zum (mittelfristigen) Ziel; Fristverlängerung2009.SR. 000345Fristverl.
2 Motion Fraktion GB/JA! (Franziska Grossenbacher, GB): „Bern erneuerbar“ auf städtischer Ebene umsetzen; Fristverlängerung Punkt 1 und 32013.SR. 000047Fristverl.
3 Motion Manuel C. Widmer (GFL), Philip Kohli (BDP), Bernhard Eicher (FDP), Stéphanie Penher (GB), Simon Glauser (SVP): Gemeinsam für den Fussball und das Volksfest, dass er sein sollte!; Begründungsbericht2014.SR. 000134Kenntnis
4 Motion Fraktion GLP (Peter Ammann, GLP): Wer jahrelang von fiktiven AKW-Gewinnen profitiert, soll nun auch die Folgekosten tragen; Begründungsbericht2016.SR. 000090Kenntnis
5 Interpellation Fraktion SP/JUSO (Patrizia Mordini, SP/Mohamed Abdirahim, JUSO): Einige Fragen im Zusammenhang mit dem Polizeiaufgebot und den Antifa-Aktionen vom 7. und 14.10.172017.SR. 000228Kenntnis
6 Interpellation Henri-Charles Beuchat (SVP): Missbrauch des Feueralarms in Berner Asylunterkünften «Fehlalarm durch Täuschung» an der Tagesordnung2018.SR. 000092Kenntnis
7 Interfraktionelle Interpellation SP/JUSO, AL/GaP/PdA (Mohamed Abdirahim, JUSO/Tabea Rai, AL): Demo von 7.4.2018 – Willkür und Polizeigewalt: Warum?2018.SR. 000090Kenntnis
8 Interpellation Christa Ammann, Tabea Rai (AL): Demo-Kartei und Bussenwillkür beim Polizeiinspektorat?2017.SR. 000217Kenntnis
9 Interpellation Tabea Rai, Christa Ammann (AL): Polizei macht Politik: Fake-news als neue Informationsbasis der RGM-Regierung?2017.SR. 000218Kenntnis
10 Interpellation Christa Ammann, Tabea Rai (AL): Ausstandspflicht PolizistInnen2017.SR. 000219Kenntnis
11 Interpellation Fraktion BDP/CVP (Lionel Gaudy/Philip Kohli, BDP/Milena Daphinoff, CVP): Ist ewb schon am SMART-metern?2017.SR. 000230Kenntnis
12 Interpellation Manuel C. Widmer (GFL): Fragen zu Präventivmassnahmen gegen mögliche Gewalttaten: Nutzen und Einsatz von Betonpollern und anderen Vorkehrungen?2017.SR. 000260Kenntnis
13 Interpellation Fraktion SVP (Alexander Feuz/Roland Jakob, SVP): Was will der Gemeinderat: Rechtsfreie Reithalle für Anarchisten oder Rechtsgleichheit? Der Gemeinderat ist gefordert!2016.SR. 000182Kenntnis
14 Postulat Kommission für Finanzen, Sicherheit und Umwelt FSU (Dannie Jost, FDP/Matthias Stürmer, EVP/Michael Burkard, GFL): Mehr Transparenz im Berner Taximarkt mit einer Berner Taxi-App2016.SR. 000270Genehmigung Prüf.bericht
15 Interfraktionelles Postulat GLP, BDP/CVP (Claude Grosjean, GLP/Andrin Soppelsa, BDP): Bessere Voraussetzungen für Mobilitätsplattformen schaffen – regulatorische Hindernisse abbauen2016.SR. 000131Ablehnung
16 Jugendmotion (Julia Richard): Der Gaskessel bleibt, wo er ist; Fristverlängerung Punkt 1 und 22014.SR. 000046Fristverl.
17 Jugendpostulat (Julia Richard): Der Gaskessel bleibt, wo er ist; Fristverlängerung Punkt 32014.SR. 000325Fristverl.
18 Interfraktionelles Postulat SVP, FDP, BDP, GLP (Roland Jakob, SVP/Pascal Rub, FDP/Martin Schneider, BDP/Sandra Ryser, GLP): Schulen stärken, Bildung fördern, Abläufe flexibler gestalten!; Fristverlängerung Prüfungsbericht2017.SR. 000211Fristverl.
19 Interpellation Fraktion SVP (Erich Hess, SVP): Wie hoch ist der Sozialhilfemissbrauch in der Stadt Bern?2017.SR. 000247Kenntnis
20 Interpellation Henri-Charles Beuchat (SVP): Linker Spiessrutenlauf um Tretmine Spitex2018.SR. 000062Kenntnis
21 Interpellation Fraktion SP/JUSO (Katharina Altas/Edith Siegenthaler, SP): Armut soll nicht vererbt werden – Wie können Familienergänzungsleistungen in Bern eingeführt werden?2018.SR. 000079Kenntnis
22 Interpellation Zora Schneider (PdA): Kältewelle in Bern – Tut die Stadt genug für die Obdachlosen?2018.SR. 000078Kenntnis
23 Motion Fraktion SP (Bettina Stüssi/Yasemin Cevik, SP): Für die Zukunft bauen! Guter Unterricht braucht gute Infrastruktur: Wir fordern ein Schulzentrum im Wyssloch!; Begründungsbericht2015.SR. 000120Kenntnis
24 Motion Fraktion SP (Bettina Stüssi/Yasemin Cevik, SP): Tagesschule Wyssloch – jetzt bauen und dringend benötigten Schulraum sichern!; Begründungsbericht2014.SR. 000225Kenntnis
25 Motion Michael Köpfli (GLP): Frühere Kindergartenzuteilung und gemeinsame elektronische Abwicklung der Anmeldungen für Kita-Gutscheine und Tagesschule; Begründungsbericht2015.SR. 000019Kenntnis
26 Motion Fraktion GB/JA! (Seraina Patzen, JA!): Bessere politische Bildung für Jugendliche!; Begründungsbericht2014.SR. 000139Kenntnis
27 Interfraktionelle Motion SP, GB/JA!, FDP, SVP (Halua Pinto de Magalhães, SP/Franziska Grossenbacher, GB/Dannie Jost, FDP/Simon Glauser, SVP/Matthias Stürmer, EVP): Förderung von digitalen Kompetenzen und Vielfalt in der Schule; Begründungsbericht2013.SR. 000095Kenntnis
28 Motion Daniel Egloff (PdA): Schulgarten als Lernort; Begründungsbericht2015.SR. 000160Kenntnis
29 Motion Manuel C. Widmer (GFL), Gisela Vollmer (SP), Martin Mäder (BDP): Rückbau „Bypass Loryplatz“ wirklich umsetzen; Begründungsbericht2014.SR. 000306Kenntnis
30 Motion Fraktion SP (Michael Sutter/Marieke Kruit, SP): Keine Zone für experimentelles Parkieren in der unteren Altstadt!; Begründungsbericht Punkt 42014.SR. 000030Kenntnis
31 Interfraktionelle Motion GFL/EVP, SP, GLP, BDP/CVP (Tania Espinoza Haller, GFL/Katharina Altas, SP/Peter Ammann, GLP/Kurt Hirsbrunner, BDP/Claudio Fischer, CVP): Beschäftigungsprogramme für Flüchtlinge in der Stadt Bern; Begründungsbericht2015.SR. 000283Kenntnis
32 Interfraktionelle Motion SP, BDP/CVP, GB/JA!, FDP, GFL/EVP, SVP, GLP, AL/GPB-DA/PdA+ (Katharina Altas, SP/Kurt Hirsbrunner, BDP/Seraina Patzen, JA!/Barbara Freiburghaus, FDP/Manuel C. Widmer, GFL/Roland Jakob; SVP/Ursina Anderegg, GB/Michael Daphinoff, CVP/Melanie Mettler, GLP/Christa Ammann, AL/Daniel Egloff, PdA/Luzius Theiler, GPB-DA): Ein Jugendtreff im Bauernhaus des Brünnenguts2016.SR. 000196Erheblicherkl.
33 Interfraktionelles Postulat FDP/JF, BDP/CVP, GFL/EVP, GLP/JGLP, GB/JA!, SP/JUSO, SVP (Thomas Berger, JF/Michael Daphinoff, CVP/Philip Kohli, BDP/Marcel Wüthrich, GFL/Maurice Lindgren, JGLP/Franziska Grossenbacher, GB/David Stampfli, SP/Alexander Feuz, SVP): Flexiblere Nutzungszeiten der Stadtberner Sportstätten2017.SR. 000034Erheblicherkl.
34 Interfraktionelles Postulat FDP/JF, GLP/JGLP, BDP/CVP (Claudine Esseiva, FDP/Marianne Schild, GLP/Milena Daphinoff, CVP): Späterer Schulbeginn2017.SR. 000151Erheblicherkl.
35 Interfraktionelles Postulat FDP/JF, GLP/JGLP, BDP/CVP (Claudine Esseiva, FDP/Marianne Schild, GLP/Milena Daphinoff, CVP): Engere Zusammenarbeit von KITAs und Kindergarten2017.SR. 000150Erheblicherkl.
36 Postulat Fraktion AL/GPB-DA/PdA+ (Daniel Egloff, PdA/Mess Barry, parteilos): Die Stadt Bern soll eine Zufluchtsstadt werden und sich dem europäischen Netzwerk anschliessen; Prüfungsbericht2016.SR. 000268Genehmigung Prüf.bericht
37 Interfraktionelles Postulat SP, GB/JA!, GFL/EVP (Katharina Altas, SP/Leena Schmitter, GB/Seraina Patzen, JA!/Michael Burkard, GFL): Städte setzen ein solidarisches Zeichen – Direktaufnahme von Geflüchteten, jetzt!; Prüfungsbericht2016.SR. 000112Genehmigung Prüf.bericht
38 Postulat Fraktion GB/JA! (Aline Trede/Judith Gasser, GB): Kunststoffrecycling in der Stadt Bern; Fristverlängerung2010.SR. 000196Fristverl.
39 Postulat Fraktion GB/JA! (Aline Trede/Esther Oester, GB): Plastiksammlung im Ökoinfomobil – Hohlkörpersammlung rentabel?; Fristverlängerung2012.SR. 000323Fristverl.
40 Motion Fraktion SP (Marieke Kruit/Michael Sutter, SP): Abfalltrennung an öffentlichen, neuralgischen Punkten in der Stadt Bern; Fristverlängerung2013.SR. 000389Fristverl.
41 Motion Erich J. Hess (SVP)/Henri-Charles Beuchat (CVP)/Tanja Sollberger (GLP)/Daniela Lutz-Beck (GFL)/Beat Zobrist (SP)/Aline Trede (GB): Installation von Brückennetzen gegen Suizide in der Stadt Bern; Fristverlängerung Punk 42009.SR. 000228Fristverl.
42 Motion Fraktion GB/JA! (Aline Trede, GB/Lea Bill, JA!): Kostenpflichtige Parkplätze für Motorräder; Fristverlängerung2012.SR. 000305Fristverl.
43 Postulat Henri-Charles Beuchat/Alexander Feuz (SVP): Konzept Halteplätze und Terminals für Reise- und Fernverkehrsbusse; Fristverlängerung Prüfungsbericht2017.SR. 000031Fristverl.
44 Interfraktionelle Motion GFL/EVP, GB/JA!/GPB (Ueli Stückelberger, GFL/Blaise Kropf, JA!): Mehr Wohnqualität: Zusätzliche Verkehrsberuhigungsmassnahmen im Stadtteil 4 (Kirchenfeld/Schosshalde); Fristverlängerung2002.SR. 000046Fristverl.
45 Interfraktionelle Motion GFL/EVP, GB/JA!/GPB (Ueli Stückelberger, GFL/Blaise Kropf, JA!): Mehr Wohnqualität: zusätzliche Verkehrsberuhigungsmassnahmen im Stadtteil 5 (Breitenrain/Lorraine); Fristverlängerung2002.SR. 000047Fristverl.
46 Motion Fraktion SP/JUSO (Michael Aebersold, SP): Schutz des Nordquartiers vor Durchgangsverkehr; Fristverlängerung2001.SR. 000211Fristverl.
47 Motion Michael Jordi (GB): Quartierschonender Guisanplatz; Fristverlängerung1998.SR. 000212Fristverl.
48 Interfraktionelle Motion SP/JUSO, GFL/EVP (Thomas Göttin, SP/Ueli Stückelberger, GFL): Koexistenz auf der Achse Thunstrasse-Ostring; Fristverlängerung2006.SR. 000152Fristverl.
49 Motion Fraktion SP/JUSO (Oskar Balsiger/Beat Zobrist, SP): Fussgänger- und veloverkehrsfreundliches Bern: Umgestaltung Ostermundigenstrasse, Abschnitt Zentweg-Pulverweg; Fristverlängerung Punkt 12004.SR. 000229Fristverl.
50 Interfraktionelle Motion GFL/EVP, BDP/CVP (Patrik Wyss, GFL/Philip Kohli, BDP): Neugestaltung des Waisenhausplatzes – was lange währt soll endlich umgesetzt werden; Fristverlängerung2014.SR. 000304Fristverl.
1 2
Alle Dateien auswählen
Falls sie sich im mobilen Netzwerk befinden, können zusätzliche Kosten anfallen.

Eingereichte Vorstösse

Geschäft▲GeschäftstitelStatus
2018.SR.000239 Postulat Fraktion GB/JA! (Rahel Ruch/Lea Bill, GB): Möblierung und Aneignung des öffentlichen Raumes begleiteneingereicht
2018.SR.000238 Motion Manuel C. Widmer (GFL), Philip Kohli (BDP): Gäub-u-Schwarz-Allee!eingereicht
2018.SR.000237 Interfraktionelle Motion GB/JA!, SP/JUSO, AL/GaP/PdA (Franziska Grossenbacher, GB/Timur Akçasayar, SP/Tabea Rai, AL/Luzius Theiler GAP): Keine Buebetrickli bei den verkehrsintensiven Vorhaben (ViV) – gegen eine Erhöhung der Fahrtenzahl für das Einkaufszentrum Westsideteilweise erheblich erklärt als Richtlinie
2018.SR.000236 Kleine Anfrage Fraktion GFL/EVP (Marcel Wüthrich, GFL): Was versteht der Gemeinderat unter Nachhaltigkeit?erledigt

Weitere Informationen.

Fusszeile