Navigieren auf Stadtrat

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Stadtratssitzung

Donnerstag, 14. November 2013 17:00 Uhr und 20:30 Uhr ICAL
ICAL
Grossratssaal im Rathaus
Traktandenliste (pdf)
Protokoll (pdf)
Protokoll (Anhang) (pdf)
Alle Dateien auswählen
Falls sie sich im mobilen Netzwerk befinden, können zusätzliche Kosten anfallen.
Nr.▼TraktandumGeschäftBeschlussDokumente
1 Protokollgenehmigungen (Protokoll Nr. 17 vom 12.09.2013 und Nr. 18 vom 19.09.2013)2013.SR. 000007Genehmigung
2 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP): Nachtleben in der Matte und im Gaskessel? Zieht der Gemeinderat dort den Stecker raus?2013.SR. 000290Kenntnis
3 Dringliche Interpellation Sandra Ryser (GLP): Gaswerkareal: Transparenz schaffen, Stadtrat einbeziehen!2013.SR. 000286Kenntnis
4 Interpellation Fraktion GLP (Sandra Ryser, GLP): Ist ein fairer Wettbewerb auf dem Gaswerkareal überhaupt noch möglich?2013.SR. 000042Kenntnis
5 Postulat Fraktion FDP (Dolores Dana, FDP): Planung Gaswerkareal2012.SR. 000345Ablehnung
6 Kleine Anfrage Fraktion FDP (Bernhard Eicher, FDP): Kampagne „Boden gutmachen“: Bereits konkrete Projekte geplant?2013.SR. 000291Kenntnis
7 Bericht des Gemeinderats an den Stadtrat: Legislaturrichtlinien 2013 - 20162012.GR. 000084Kenntnis
8 Motion Fraktion SP/JUSO (Gisela Vollmer/Rithy Chheng, SP): Ausnützungsziffer (AZ) auch in Bern!; Abschreibung2011.SR. 000071Abschreibung
9 Motion Claude Grosjean (GLP): Städtische Wahlen und VR-Wahlen der ausgelagerten Betriebe vor Ende der laufenden Legislatur durchführen2012.SR. 000276Verschiebung
10 Postulat Fraktion GB/JA! (Lea Bill, JA!/Monika Hächler, GB): Wahlsystem der Stadt Bern - Alternativen müssen geprüft werden!2012.SR. 000309Verschiebung
11 Interpellation Fraktion GLP (Michael Köpfli, GLP): In der Stadt Bern wählen, abstimmen oder gar gewählt werden, aber wo anders Steuern zahlen?2012.SR. 000334Kenntnis
12 Postulat Daniela Lutz-Beck (GFL), Jacqueline Gafner Wasem (FDP), Kurt Hirsbrunner (BDP), Christoph Zimmerli (FDP), Nicola von Greyerz (SP), Alexander Feuz (FDP), Ursula Marti (SP): Tbilissi, Hauptstadt Georgiens – Bern, Hauptstadt der Schweiz – Eine Städtefreundschaft für die Zukunft2013.SR. 000020Verschiebung
13 Dringliche Motion Fraktion SP (Ursula Marti/Benno Frauchiger, SP): Der Länggass-Treff soll der Bevölkerung weiterhin zur Verfügung stehen!2013.SR. 000263Erheblicherkl. als Postulat
14 Zweijährige Leistungsverträge 2014 - 2015 im Bereich Obdachlosenhilfe; vier Verpflichtungkredite in Stadtratskompetenz2013.BSS. 000015Genehmigung
15 Motion Fraktion GB/JA! (Lea Bill, JA!/Leena Schmitter, GB): Jetzt endlich ein wissenschaftlicher Pilotversuch für den kontrollierten Cannabisverkauf!2013.SR. 000011Erheblicherkl.
16 Postulat Fraktion GFL/EVP (Lukas Gutzwiller, GFL/Martin Trachsel, EVP): Bestandesaufnahme Bibliotheken2013.SR. 000027Erheblicherkl.
17 Umsetzung Druckererneuerung; Investitions- und Verpflichtungskredit2013.FPI. 000027Bewilligung
18 Zwischenbericht des Gemeinderats an den Stadtrat: Gesamtschau der zu sanierenden städtischen Verwaltungsgebäude2013.GR. 000348Kenntnis
19 Interfraktionelle Motion GB/JA!, GLP (Hasim Sancar, GB/Claude Grosjean, GLP): Finanz-Oberaufsicht des Stadtrates stärken!2012.SR. 000319Verschiebung
20 Postulat Fraktion FDP (Jacqueline Gafner Wasem, FDP): Bericht über den Saldo der direkten und indirekten Finanzströme zwischen Stadt und Kanton Bern2012.SR. 000355Verschiebung
Alle Dateien auswählen
Falls sie sich im mobilen Netzwerk befinden, können zusätzliche Kosten anfallen.

Eingereichte Vorstösse

Geschäft▲GeschäftstitelStatus
2013.SR.000396 Kleine Anfrage Matthias Stürmer (EVP): Gleich lange Spiesse für Backpackers und Jugendherbergenbeantwortet
2013.SR.000395 Kleine Anfrage Christa Ammann (AL): Anerkennung von Freiwilligenarbeit bei der Vergabe von subventionierten Kita-Plätzenbeantwortet
2013.SR.000394 Kleine Anfrage Fraktion GLP (Michael Köpfli, GLP): Ist der Umfang der Überwachung von Quartierentsorgungsstellen angemessen?beantwortet
2013.SR.000393 Interpellation Rolf Zbinden (PdA): Präventive Überwachung der städtischen Abfalldeponien durch private „Ghüder-Sheriffe“?beantwortet
2013.SR.000392 Interpellation Fraktion SP (Katharina Altas, SP): Im Stadtarchiv lagern ca. 300 Laufmeter Akten von Betroffenen fürsorgerischer Massnahmen. Wann wird die Stadt Bern diese Akten erschliessen? Wann arbeitet die Stadt Bern die dunkle Geschichte der Fürsorgepolitik auf?beantwortet
2013.SR.000391 Postulat Fraktion SVP (Alexander Feuz/Ueli Jaisli, SVP): Aufgabe der Eisflächen in der Ka-We-De – Läutet dies das endgültige Ende der beliebten Anlage ein? Langsames Sterben in Raten?abgelehnt
2013.SR.000390 Motion Fraktion GLP (Sandra Ryser, GLP): Gaswerkareal: Politische Diskussion ermöglichen, Stadtrat nach der Testplanung einbeziehen!erheblich erklärt als Postulat
2013.SR.000389 Motion Fraktion SP (Marieke Kruit/Michael Sutter, SP): Abfalltrennung an öffentlichen, neuralgischen Punkten in der Stadt Bernerheblich erklärt

Weitere Informationen.

Fusszeile