Navigieren auf Stadtrat

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Stadtratssitzung

Alle Dateien auswählen
Falls sie sich im mobilen Netzwerk befinden, können zusätzliche Kosten anfallen.
Nr.▼TraktandumGeschäftBeschlussDokumente
1 Interfraktionelle Motion GB/JA!, GFL/EVP (Regula Tschanz, GB/Janine Wicki, GFL): Bern klimaneutral bis 20352018.SR. 000057Erheblicherkl. als Richtlinie
2 Interfraktionelle Motion GB/JA!, GFL/EVP (Franziska Grossenbacher, GB/Brigitte Hilty Haller, GFL): Bern klimaneutral bis 2035 (IV), Austausch und Beteiligung2018.SR. 000059Erheblicherkl. als Richtlinie
3 Interfraktionelles Postulat GFL/EVP, GB/JA!, GLP/JGLP, AL/GaP/PdA (Marcel Wüthrich, GFL/Bettina Jans-Troxler, EVP/Katharina Gallizzi, GB/Eva Krattiger, JA!/Peter Ammann, GLP/Christa Ammann, AL/Luzius Theiler, GaP/Lionel Gaudy, BDP): Klimastrategie für die Anlagen der Personalvorsorgekasse2018.SR. 000074Erheblicherkl. als Postulat
4 Dringliche Motion Fraktion SP/JUSO (Nora Krummen/Ingrid Kissling-Näf/Benno Frauchiger, SP): CO2-Neutralität bis 20302019.SR. 000092Teilweise Erheblicherkl.
5 Dringliche Motion Zora Schneider (PdA), Angela Falk (AL), Tabea Rai (AL): Klimamassnahmen prioritär umsetzen2019.SR. 000093Erheblicherkl. als Richtlinie
6 Interfraktionelle Motion GB/JA!, GFL/EVP, GLP (Franziska Grossenbacher, GB/Michael Steiner, GFL/Sandra Ryser, GLP): Klima schützen und Kosten sparen mit energieeffizienter Schwimmhalle2015.SR. 000293Teilweise Erheblicherkl. als Richtlinie
7 Interfraktionelle Motion GFL/EVP, GB/JA! (Lukas Gutzwiller, GFL/Stéphanie Penher, GB): Der Gebäudebestand der Stadt Bern wird bis 2035 klimaneutral2018.SR. 000088Erheblicherkl. als Richtlinie
8 Interfraktionelles Postulat Fraktion GB/JA!, SP/JUSO, GFL/EVP (Katharina Gallizzi/Rahel Ruch, GB/Ingrid Kissling-Näf, SP/Patrik Wyss, GFL): Kreislaufwirtschaft und soziale Innovation fördern: Masterplan2017.SR. 000203Erheblicherkl.
9 Interfraktionelle Motion GB/JA!, GFL/EVP (Franziska Grossenbacher, GB/Marcel Wüthrich, GFL): Bern klimaneutral bis 2035 (II): Bern startet eine Solaroffensive!2018.SR. 000058Teilweise Erheblicherkl. als Richtlinie
10 Postulat Fraktion SP/JUSO (Benno Frauchiger, SP): Elektroautos statt Benzinkutschen – auch für MieterInnen von Abstellplätzen2017.SR. 000007Erheblicherkl.
11 Interfraktionelle Motion GLP/JGLP, BDP/CVP, SP/JUSO, GFL/EVP (Matthias Egli, GLP/Michael Daphinoff, CVP/Benno Frauchiger, SP/Franziska Grossenbacher, GB/Matthias Stürmer, EVP): Elektroautos als Teil der Mobilität in Bern anerkennen und geeignete Anreize schaffen2018.SR. 000049Erheblicherkl.
12 Postulat Fraktion BDP/CVP (Michael Daphinoff, CVP/Martin Schneider, BDP): Fördermassnahmen für mehr Elektromobilität in Bern; Fristverlängerung Punkt 32018.SR. 000022Fristverl.
13 Interfraktionelle Motion BDP/CVP, GLP/JGLP (Michael Daphinoff, CVP/Lionel Gaudy, BDP/Matthias Egli, GLP): Pilotversuch Gratisparkplätze für Elektrofahrzeuge2018.SR. 000248Ablehnung
14 Motion Fraktion GB/JA! (Stéphanie Penher, GB): Bern klimaneutral bis 2035 (III), Umweltzonen zum Schutz von Klima und Bevölkerung2018.SR. 000060Erheblicherkl. als Richtlinie
15 Interfraktionelle Motion Fraktionen GB/JA!, SP/JUSO, GFL/EVP, GLP/JGLP (Stéphanie Penher, GB/Michael Sutter, SP/Marcel Wüthrich, GFL/Matthias Egli, GLP): Mobilitätsset für Zuzügerinnen und Zuzüger beim Wohnortwechsel und beim Arbeitsplatzwechsel2017.SR. 000234Erheblicherkl.
16 Motion Fraktion GB/JA! (Stéphanie Penher, GB): Freie Bahn für den 10er-Bus durch die Einführung einer Umweltspur für öV und Velo; Begründungsbericht2014.SR. 000269Kenntnis
17 Postulat Fraktion GB/JA! (Franziska Grossenbacher, GB/Seraina Patzen, JA!): Transparenz bei Flugreisen der Stadtverwaltung2018.SR. 000264Erheblicherkl.
18 Motion Tabea Rai und Angela Falk (AL): Motorisierter Privatverkehr führt in die Sackgasse – für mehr Sackgassen in Bern2018.SR. 000213Erheblicherkl. als Richtlinie
19 Interfraktionelle Motion GFL/EVP, SP/JUSO, FDP (Ueli Stückelberger, GFL/Gisela Vollmer, SP/Karin Feuz-Ramseyer, FDP/Christoph Müller, FDP): Helvetiaplatz: Mit städtebaulicher Aufwertung nicht zuwarten, sondern jetzt in Etappen beginnen; Fristverlängerung2006.SR. 000071Fristverl.
20 Motion Fraktion GB/JA! (Regula Tschanz, GB/Seraina Patzen, JA!): Velofreundliche Lichtsignalanlagen – Rechtsabbiegen bei Rot an Kreuzungen ermöglichen; Fristverlängerung2014.SR. 000270Fristverl.
21 Motion David Stampfli (SP): Rechtsabbiegen bei Rot für Velofahrende gestatten; Fristverlängerung2014.SR. 000273Fristverl.
22 Motion Fraktion GB/JA! (Franziska Grossenbacher/Regula Tschanz, GB): „Kalkbreite“ am Eigerplatz; Fristverlängerung Punkt 12015.SR. 000166Fristverl.
23 Postulat Fraktion GB/JA! (Franziska Grossenbacher/Regula Tschanz, GB): „Kalkbreite“ am Eigerplatz; Fristverlängerung Punkt 22017.SR. 000080Fristverl.
24 Motion Rolf Zbinden (PdA): Jedem Kind ein Instrument; Fristverlängerung2010.SR. 000073Fristverl.
25 Interfraktionelle Interpellation GLP/JGLP, GFL/EVP (Matthias Egli, GLP/Matthias Stürmer, EVP/Danielle Cesarov-Zaugg, GFL): Koordination und Entwicklung Smart City Stadt Bern2017.SR. 000036Verschiebung
26 Interfraktionelles Postulat GLP/JGLP, FDP/JF, GFL/EVP (Maurice Lindgren, JGLP/Barbara Freiburghaus, FDP/Danielle Cesarov-Zaugg, GFL): Von der Digitalisierung im Bauwesen profitieren – Mit BIM in die Zukunft2017.SR. 000193Verschiebung
27 Motion Fraktion GFL/EVP (Manuel C. Widmer, GFL): Citylogistic: Dem zunehmenden Lieferverkehr zukunftsgerichtet und nachhaltig begegnen2018.SR. 000012Verschiebung
28 Motion Fraktion SP/JUSO (Andreas Flückiger/Peter Blaser, SP): Planung Rehhag, Naturschutz und Naherholung statt Bauschuttdeponie! Abschreibung2003.SR. 000136Verschiebung
29 Motion Fraktion SP/JUSO (Andreas Flückiger/Peter Blaser, SP): Planung Rehhag, Naturschutz und Naherholung statt Bauschuttdeponie (Ergänzung); Abschreibung2003.SR. 000137Verschiebung
30 Motion Fraktion SP/JUSO (Michael Aebersold, SP): Grüne Lungen in Bern; Abschreibung Punkt 1/ Fristverlängerung Punkt 22004.SR. 000153Verschiebung
Alle Dateien auswählen
Falls sie sich im mobilen Netzwerk befinden, können zusätzliche Kosten anfallen.

Eingereichte Vorstösse

Geschäft▲GeschäftstitelStatus
2019.SR.000179 Interpellation Fraktion GFL/EVP (Marcel Wüthrich, GFL): Wie beeinflussen – oder auch nicht – globale Megatrends die Auswahl der Anlagefonds und somit die Rendite der Personalvorsorgekasse?eingereicht
2019.SR.000178 Interpellation Fraktion FDP/JF (Tom Berger, JF): Illegaler Barbetrieb im Raum Schützenmatte – wie weiter?eingereicht
2019.SR.000177 Motion Fraktion GFL/EVP (Lukas Gutzwiller, GFL/Matthias Stürmer, EVP): Roadmap erneuerbare Wärmeversorgungeingereicht
2019.SR.000176 Motion Fraktion GFL/EVP (Lukas Gutzwiller, GFL/Matthias Stürmer, EVP): Aktionsplan Fensterersatzeingereicht
2019.SR.000175 Motion Fraktion GFL/EVP (Manuel C. Widmer GFL/Bettina Jans-Troxler EVP): Klimaschutz? Zäme geits! Parkhäuser für die Zukunft rüsteneingereicht
2019.SR.000174 Dringliche Motion Fraktion GFL/EVP (Manuel C. Widmer, GFL/Bettina Jans-Troxler, EVP): Klimaschutz? Zäme geits! Fenster- und Tür-Sanierungen vorziehenabgelehnt
2019.SR.000173 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Thomas Glauser, SVP): Verstärkte Zusammenarbeit von Bern mit Wien und Berlin: Was wird bezweckt? Will Bern von den profunden Erfahrungen bei der Planung und beim Bau des Berliner Flughafens profitieren? Was kostet die Zusammenarbeit den Steuerzahler? Fragen zur Nachhaltigkeit der Zusammenarbeit mit anderen Städtenerledigt
2019.SR.000172 Kleine Anfrage Tom Berger (JF), Barbara Freiburghaus (FDP), Manuel Widmer (GFL), Brigitte Hilty Haller (GFL): Wer definiert öffentliches Interesse?erledigt
2019.SR.000171 Kleine Anfrage Tabea Rai (AL): Flächendeckende Kontrollen im Raum Bollwerk/Schützenmatte/Henkerbrünnli in der Nacht vom 18. auf den 19. Mai 2019erledigt

Weitere Informationen.

Fusszeile