Navigieren auf Stadtrat

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Mitglied

Alexander Feuz, SVP

Beruf Fürsprecher/Rechtsanwalt
Partei Schweizerische Volkspartei (SVP)
Fraktion SVP
Funktion Präsident
Sitz in Stadtrat
Eintritt Austritt
18.08.2011
Adresse
Schillingstrasse 12
3005 Bern
Mobile 079 356 22 45

Parlamentarische Funktionen (ausblenden)

GremiumFunktionEintrittAustritt
Kommission für Planung, Verkehr und Stadtgrün Mitglied16.08.201213.01.2016
Kommission für Planung, Verkehr und Stadtgrün Vizepräsident16.08.201231.12.2012
Kommission für Planung, Verkehr und Stadtgrün Präsident10.01.201315.01.2014
Finanzdelegation Mitglied27.02.2014 
Kommission für Planung, Verkehr und Stadtgrün Vizepräsident14.01.201612.01.2017
Fraktionspräsidienkonferenz Mitglied11.01.2017 
Kommission für Planung, Verkehr und Stadtgrün Präsident12.01.201711.01.2018
Kommission für Planung, Verkehr und Stadtgrün Mitglied12.01.2018 

Eingereichte Vorstösse (ausblenden)

Geschäft▲GeschäftstitelStatus
2019.SR.000277 Motion Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher/Thomas Glauser, SVP): Verkauf des Gaswerkeareals an die Stadt: Die grüne Lunge muss als wichtiges Naherholungsgebiet unbedingt erhalten bleiben! Wir wollen einen Marzilipark!eingereicht
2019.SR.000272 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Neue Führungslinien/-bauten für den Zweiradverkehr: Sind diese mit den Bestimmungen der Strassenverkehrsgesetzgebung und BehiG konform? Erfolgte eine ordnungsgemässe Publikation? Wer zahlt für deren Entfernung?eingereicht
2019.SR.000271 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Hans Ulrich Gränicher/Alexander Feuz, SVP): Werden die Blaue-Zone-Parkplätze an der Weyermanns- und Güterstrasse aufgehoben und welche Ersatzlösungen werden dem Gewerbe und den KMU angeboten?eingereicht
2019.SR.000264 Interpellation Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP): Fusionsgespräche mit der Gemeinde Ostermundigen und anderen Gemeinden Teil II: Rigide rotgrüne Verbotskultur (Belegungsvorschriften bei Wohnungen, Einführung Fleischsteuer, Abbau Parkplätzen etc.) und drohende de facto Enteignung der Hauseigentümer: Wie will der Gemeinderat den Ängsten der umliegenden Gemeinden begegnen?eingereicht
2019.SR.000263 Interpellation Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP): Fusionsgespräche mit der Gemeinde Ostermundigen und anderen Gemeinden, Teil 1: Sollte nicht aus den Erfahrungen der Fusion der Stadt Luzern und der Gemeinde Littau gelernt werden?eingereicht
2019.SR.000261 Postulat Fraktion SVP (Alexander Feuz/Thomas Glauser, SVP): Wie nachhaltig ist die Zusammenarbeit Berns mit anderen Städten?eingereicht
2019.SR.000252 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP): Fragen zur drohenden de facto Enteignung der Hauseigentümer durch die extremen Forderungen der SP/JUSO nach Erhöhung der Quoten städtischer Liegenschafteneingereicht
2019.SR.000251 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP): Fragen zur Finanzierung des Reportagenfestivals und dessen Sicherstellung für die Zukunft!eingereicht
2019.SR.000247 Motion Thomas Glauser/Alexander Feuz (SVP): Für ein sicheres Schulhaus Brünnen: Geschickte Umgestaltung des Ansermet-Platzes durch Realisierung der ursprünglich geplanten Fussgängerzone und des Velowegeseingereicht
2019.SR.000245 Motion Fraktion SVP (Alexander Feuz/Thomas Glauser, SVP/Luzius Theiler, GaP/Christoph Weder, FDP/Ruth Altmann, FDP): Klimapolitik der Stadt Bern: Grüne Lungen in der Stadt müssen erhalten bleiben: das Vierer- und Mittelfeld bleiben grün!eingereicht
2019.SR.000244 Motion Fraktion SVP (Alexander Feuz/Thomas Glauser, SVP): Klimapolitik der Stadt Bern: Grüne Lungen in der Stadt müssen erhalten bleiben: das Gaswerkareal bleibt grün!eingereicht
2019.SR.000242 Motion Fraktion SVP (Alexander Feuz/Kurt Rüegsegger/Thomas Glauser, SVP): Wirksamer ganzjähriger Schutz der Altstadt vor Pyros, Petarden und grossen Raketen statt Kriminalisierung des harmlosen Abrennens von «Stöcklis»!eingereicht
2019.SR.000238 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Thomas Glauser, SVP): Sicherheitsdienst und Sozialarbeiter vor der Reithalle: was kommt auf uns zu? Dürfen sich SVPler nach dem Hausverbot noch auf der Schützenmatte aufhalten oder werden sie in Zukunft von dem öffentlichen Raum weggewiesen?erledigt
2019.SR.000237 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Thomas Glauser, SVP): Dürfen Institutionen, die über Leistungsverträge mit der Stadt verfügen, Personen aus rein politischen Gründen den Eintritt verwehren?erledigt
2019.SR.000206 Motion Fraktion SVP (Thomas Glauser/Alexander Feuz, SVP): Keine Zulassung von ausländischen Studienbewerberinnen und Studienbewerbern bei Terrorverdacht an der Universität Berneingereicht
2019.SR.000200 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Hans Ulrich Gränicher/Alexander Feuz, SVP): Unterschiedliche Eintrittspreise in die städtischen Freibäder oder warum ist der Besuch des Freibades Ka-We-De kostenpflichtig; alle übrigen städtische Freibäder aber gratis?erledigt
2019.SR.000199 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP) Nachlese Formel E vom 22.6.2019: verpasste Chancen II: Nichteinhalten von Abmachungen, fehlende Umsetzung durch den Veranstalterbeantwortet
2019.SR.000198 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Nachlese Formel E vom 22.6.2019: verpasste Chancen I: Warum wurde eine Velodemo auf der Rennstrecke bewilligt? Bestanden dafür allenfalls Sachzwänge?beantwortet
2019.SR.000173 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Thomas Glauser, SVP): Verstärkte Zusammenarbeit von Bern mit Wien und Berlin: Was wird bezweckt? Will Bern von den profunden Erfahrungen bei der Planung und beim Bau des Berliner Flughafens profitieren? Was kostet die Zusammenarbeit den Steuerzahler? Fragen zur Nachhaltigkeit der Zusammenarbeit mit anderen Städtenerledigt
2019.SR.000168 Interpellation Fraktion SVP (Hans Ulrich Gränicher/Alexander Feuz, SVP): Krawalle bei der Reitschuleeingereicht
2019.SR.000167 Motion Fraktion SVP (Alexander Feuz/Janosch Weyermann/Thomas Glauser, SVP): Genug ist genug! Die Stadt darf sich nicht länger von kriminellen Aktivisten in Geiselhaft nehmen lassen!eingereicht
2019.SR.000157 Motion Fraktion SVP (Janosch Weyermann/Alexander Feuz , SVP): Keine Zwischennutzung mehr für Vertragsbrecher und für Besetzer!eingereicht
2019.SR.000156 Dringliche Interpellation Fraktion SVP (Janosch Weyermann/Alexander Feuz, SVP): Wie geht die Stadt Bern beim Bau von 5G-Antennen vor?erledigt
2019.SR.000155 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Hans Ulrich Gränicher/Alexander Feuz, SVP): Ab 15. Dezember 2019 keine direkte Zugverbindung mehr ab Bern nach Parisbeantwortet
2019.SR.000147 Motion Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Konsequente Klimapolitik #2: Vermeidung von schikanösen Behinderungen für den Strassenverkehr!eingereicht
2019.SR.000146 Motion Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP und Hans Ulrich Gränicher, SVP): Konsequente Klimapolitik #3: Kurze Wege auch für den Strassenverkehreingereicht
2019.SR.000145 Dringliche Motion Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Konsequente Klimapolitik #1: Vermeidung von unnötigem Suchverkehr – Mehr Parkplätze in Bern!abgelehnt
2019.SR.000134 Interfraktionelle Motion BDP/CVP, FDP/JF, SVP (Michael Daphinoff, CVP/Barbara Freiburghaus, FDP/Alexander Feuz, SVP): Systemwechsel beim günstigen Wohnraumeingereicht
2019.SR.000133 Motion Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Umgestaltung Helvetiaplatz; Nachhaltige Verkehrserschliessung ausarbeiten!eingereicht
2019.SR.000132 Interfraktionelle Interpellation FDP/JF, SVP, CVP/BDP (Ruth Altmann, FDP/Alexander Feuz SVP/Michael Daphinoff, CVP): Renovations- und Umbauarbeiten an der unteren Thunstrasse zwischen Helvetiaplatz und Thunplatz. Bauvorhaben Thunstrasse 2020eingereicht
2019.SR.000131 Interfraktionelle Motion CVP/BDP, FDP/JF, SVP (Michael Daphinoff, CVP/Barbara Freiburghaus, FDP/Alexander Feuz, SVP): Klare Vermietungskriterien für städtische Wohnungen, die zu kostendeckenden Mietzinsen vermietet werdeneingereicht
2019.SR.000130 Interfraktionelle Motion Fraktion SVP, FDP/JF, AL/GaP/PdA (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP/Ruth Altmann, FDP/Luzius Theiler, GaP): Thunstrasse West: rasche Sanierung der Schienen und Verzicht auf die für Fussgänger und Velofahrer gefährlichen Verkehrsmassnahmen auf den Trottoirs!eingereicht
2019.SR.000110 Interfraktionelle Kleine Anfrage FDP/JF, SVP (Ruth Altmann, FDP/Alexander Feuz, SVP): Renovations- und Umbauarbeiten an der unteren Thunstrasse zwischen Helvetiaplatz und Thunplatz. Bauvorhaben Thunstrasse 2020 und Sanierung Ostringeingereicht
2019.SR.000109 Interfraktionelle Kleine Anfrage SVP, FDP/JF (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP/Ruth Altmann, FDP): Thunstrasse West: Welche Konsequenzen drohen Bernmobil und dem Steuerzahler infolge des aufgelegten Projekts?eingereicht
2019.SR.000108 Interfraktionelle Kleine Anfrage SVP, FDP/JF (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP/Ruth Altmann, FDP): Thunstrasse West: Fragen zum Widerstand der Fussgänger, der Velofahrer und der betroffenen Anwohner und Gewerbler gegen die gefährliche Verkehrsführung!eingereicht
2019.SR.000098 Interfraktionelle Motion AL/GaP/PdA und SVP (Luzius Theiler, GaP/Tabea Rai, AL/Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Die Existenz der bestehenden Kleintheater in der Altstadt ist zu sichern!eingereicht
2019.SR.000090 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP): Gaswerkareal: Schmutzige Hinterlassenschaften der Besetzer. Lernt die Stadt aus den Fehlern oder muss immer noch der Steuerzahler für die Kosten der Räumung und Reinigung aufkommen?eingereicht
2019.SR.000082 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Bern Welcome oder Bern goodbye? Wie geht es mit Bern Welcome weiter? (Teil IV Interessenkonflikte)eingereicht
2019.SR.000081 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Bern Welcome oder Bern goodbye? Wie geht es mit Bern Welcome weilt? (Teil III Organisation)eingereicht
2019.SR.000080 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Bern Welcome oder Bern goodbye? Wie geht es mit Bern Welcome weiter? (Teil II Strategie und Erfolgsaussichten)eingereicht
2019.SR.000079 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Bern Welcome oder Bern goodbye? Wie geht es mit Bern Welcome weiter? (Teil I Erfolgsaussichten)eingereicht
2019.SR.000078 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Hans Ulrich Gränicher/Alexander Feuz, SVP): Bern Welcome und Förderverein Bern Tourismus: Gibt es hier Interessenskonflikte?eingereicht
2019.SR.000077 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Velofahren auf den Trottoirs der Thunstrasse: Dichtung und Wahrheit oder die Irreführung des Stadtrates durch den Gemeinderateingereicht
2019.SR.000076 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Velofahren auf den Trottoirs der Thunstrasse: praktische Probleme der Umsetzungeingereicht
2019.SR.000074 Interpellation Fraktion SVP (Hans Ulrich Gränicher/Alexander Feuz, SVP): Bern Welcome und Förderverein Bern Tourismus: Gibt es hier Interessenkonflikte?eingereicht
2019.SR.000073 Interpellation Fraktion SVP (Alexander Feuz/Hans Ulrich Gränicher, SVP): Bern Welcome oder Bern goodbye? Wie geht es mit Bern Welcome weiter?eingereicht
2019.SR.000062 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP): Schleichverkehr am Viktoriaplatz: Wurde die Wirtschaft vom Gemeinderat vor vollendete Tatsachen gestellt oder bestand ein Konsens?eingereicht
2019.SR.000050 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP): Wie sind die Veloabstellplätze im Raum Bahnhof ausgelastet? Welche Fussdistanz zum Veloparkplatz ist für Velofahrer noch zumutbar? Wie will der Gemeinderat verhindern, dass trotz der neu geplanten Veloeinstellhallen gleichwohl im Raum Bahnhof oberirdisch Velos wild abgestellt werden und neue Velodeponien wie beim Hirschengraben entstehen?eingereicht
2019.SR.000038 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP): Einführung Schleichverkehr am Viktoriaplatz: wie wurden die betroffenen Kreise von der Stadt informiert?beantwortet
2019.SR.000037 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP): Was kostet uns die Zone für alternative Wohnformen? Bern als Eldorado für alternative Wohnformen?beantwortet
1 2 3 4 5 6 7 8 9

Interessenbindungen (ausblenden)

TypBezeichnung
AFürsprecher/Rechtsanwalt (selbständig)
BVorstand Heit Sorg zu Bärn / Vorstand IG Elfenau / Präsidium SVP Sektion ISK
DDelegierter SVP QUAVIER (Vertreter der SVP Sektion ISK in Quartierorganisation Stadtteil IV)
EKantonaler Delegierter SVP

Legende

A Berufliche Tätigkeiten (Arbeitgeber/in; eigenes Unternehmen)
B Tätigkeiten in Führungs- und Aufsichts-Gremien in- und ausländischer Unternehmen, Körperschaften Anstalten und Stiftungen des privaten und des öffentlichen Rechtes einschliesslich solche, die von der Stadt subventioniert werden
C Dauerhafte Leitungs- und Beratungsfunktion für in- und ausländischen Interessengruppen unter Vorbehalt der Wahrung des Berufsgeheimnisses
D Mitwirkung in Kommissionen und anderen Organen der Eidgenossenschaft, der Kantone und ihrer Gemeinden
E Ausübung wichtiger politischer Ämter
F Mandatsverhältnisse mit der Stadt oder mit Unternehmen oder Anstalten, an denen die Stadt ganz oder teilweise beteiligt ist

Weitere Informationen.

Fusszeile