Navigieren auf Stadtrat

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Mitglied

Halua Pinto de Magalhães, SP

Beruf Chemiedoktorand ETH Zürich
Partei Sozialdemokratische Partei (SP)
Fraktion keine
Sitz in Stadtrat
Eintritt Austritt
20.05.201028.06.2018
Adresse
Brunnmattstrasse 47
3007 Bern

Parlamentarische Funktionen (ausblenden)

GremiumFunktionEintrittAustritt
Kommission für Finanzen, Sicherheit und Umwelt Mitglied10.01.201330.06.2015
Kommission für Finanzen, Sicherheit und Umwelt Mitglied01.10.201528.06.2018

Eingereichte Vorstösse (ausblenden)

Geschäft▲GeschäftstitelStatus
2018.SR.000149 Postulat Fraktion SP/JUSO (Halua Pinto de Magalhães/Johannes Wartenweiler, SP): Neuorientierung der Wirtschaftsförderung: Mehr Kooperation statt Standortmarketingeingereicht
2018.SR.000148 Postulat Fraktion SP/JUSO (Halua Pinto de Magalhães/Michael Sutter, SP): Reparationen statt selbstverpflichtete Wohltätigkeit der Burgergemeinde – Anerkennung einer gemeinsamen historischen Verantwortungeingereicht
2018.SR.000130 Motion Fraktion SP/JUSO (Halua Pinto de Magalhães/Fuat Köçer, SP): Ganzjähriges Aktionsprogramm gegen Rassismus – Neuauflage der Aktionswoche gegen Rassismus zum zehnjährigen Jubiläumeingereicht
2016.SR.000262 Motion Fraktion SP (Halua Pinto de Magalhães): Westwind plus – Kinder- und Jugendkulturprojekt für Holligeneingereicht
2016.SR.000258 Interpellation Fraktion SP (Halua Pinto de Magalhães/Benno Frauchiger, SP): Soziale und politische Anforderungen an Smart City Bern 3 – Datenschutz und Mitbestimmungbeantwortet
2016.SR.000256 Interpellation Fraktion SP (Halua Pinto de Magalhães/Johannes Wartenweiler, SP): Soziale und politische Anforderungen an Smart City Bern 1 – städtische Beschäftigtebeantwortet
2016.SR.000230 Postulat Fraktion SP (Fuat Köçer/Halua Pinto de Magalhães): Vielfalt im Lehrerzimmer als Antwort auf Vielfalt im Klassenzimmererheblich erklärt
2016.SR.000092 Dringliche interfraktionelle Interpellation GB/JA!, GFL/EVP, SP, GLP, CVP/BDP, AL/GPB-DA/PdA+ (Franziska Grossenbacher, GB/Marcel Wüthrich, GFL/Halua Pinto de Magalhães, SP/Marco Pfister, GLP/Lionel Gaudy, BDP/Daniel Egloff, PdA): Büsst die atomstromfreie Kundschaft für die AKW-Misere?beantwortet
2015.SR.000297 Interfraktionelle Motion AL/GPB-DA/PdA+, SP (Mess Barry, parteilos/Daniel Egloff, PdA/Fuat Köçer, Halua Pinto de Magalhães, SP): Unterstützung von Flüchtlingen beim Abschluss einer Ausbildungerheblich erklärt als Postulat
2015.SR.000277 Postulat Fraktion SP (Katharina Altas/Halua Pinto de Magalhães, SP): Erhebung zur Wertschöpfung der „Kultur-“ und „Kreativwirtschaft“erledigt
2015.SR.000053 Interfraktionelle Motion GB/JA!, GFL/EVP, SP, GLP (Franziska Grossenbacher, GB/Daniel Klauser, GFL/Halua Pinto de Magalhães, SP/Marco Pfister, GLP): Bern auf dem Weg in die 2000-Watt-Gesellschaftteilweise erheblich erklärt
2014.SR.000154 Postulat Fraktion SP (Halua Pinto de Magalhães/Fuat Köçer, SP): KulturEvolution der Institutionenerledigt
2014.SR.000121 Postulat Fraktion SP (Benno Frauchiger/Halua Pinto de Magalhães, SP): Leitungsgebundene Umweltwärme – ein Anergienetz für Bernerledigt
2014.SR.000098 Postulat Fraktion SP (Rithy Chheng/Fuat Köçer/Halua Pinto de Magalhães, SP): Unentdeckte Potenziale nutzen – Erfolgreiche Kooperation zwischen Schule und Eltern fördernerledigt
2013.SR.000265 Interfraktionelle Motion GFL/EVP, SP, GB/JA!, BDP/CVP (Manuel C. Widmer, GFL/Halua Pinto de Magalhães, SP/Lea Bill, JA!/Martin Mäder, BDP): Einführung eines städtischen Jugendparlamentsabgeschrieben
2013.SR.000095 Interfraktionelle Motion SP, GB/JA!, FDP, SVP (Halua Pinto de Magalhães, SP/Franziska Grossenbacher, GB/Dannie Jost, FDP/Simon Glauser, SVP/Matthias Stürmer, EVP): Förderung von digitalen Kompetenzen und Vielfalt in der Schuleerledigt
2013.SR.000046 Interfraktionelle Motion GFL/EVP, SP, GB/JA!, BDP/CVP, SVP, FDP (Lukas Gutzwiller, GFL/Matthias Stürmer, EVP/Halua Pinto de Magalhães, SP/Leena Schmitter, GB/Judith Renner-Bach, BDP/Simon Glauser, SVP/Dolores Dana, FDP): Synergien bei Informatik-Entwicklungen mit anderen Schweizer Städten und Gemeinden nutzenabgeschrieben
2012.SR.000332 Interpellation Fraktion SP/JUSO (Halua Pinto de Magalhães, JUSO/Stefan Jordi, SP): Aufhebung der Kunststoffsammlungen bei den Quartierentsorgungsstellen – Verliert die Stadt Bern ihre Vorreiter- und Vorbildrolle?beantwortet
2012.SR.000141 Postulat Fraktion SP/JUSO (Halua Pinto de Magalhães, JUSO/Miriam Schwarz, SP): Neue Energievisionen I: Die Energie der Zukunft kommt aus den Quartierenerledigt
2012.SR.000133 Motion Fraktion SP/JUSO (Halua Pinto de Magalhães, JUSO/Leyla Gül, SP): Neue Energievisionen II: Ein Energiepool Bernerledigt
2011.SR.000337 Postulat Fraktion SP/JUSO (Halua Pinto de Magalhães, JUSO): Nanopartikel im Abwasser: Der Ausbau der ARA Region Bern als Chance für eine Systemoptimierung?erledigt
2011.SR.000207 Interpellation Fraktion SP/JUSO (Halua Pinto de Magalhães, JUSO): Verstösst die APG gegen Meinungsfreiheit und Konzessionsvertrag?beantwortet
2011.SR.000202 Postulat Fraktion SP/JUSO (Halua Pinto de Magalhães, JUSO): Ökostrom-Tarif für Kleinproduzentlnnen von Solarstromerledigt
2011.SR.000195 Postulat Fraktion SP/JUSO (Halua Pinto de Magalhães, JUSO/Ruedi Keller, SP): Legale Graffitiwände in Bernerledigt
2011.SR.000189 Dringliche Interpellation Fraktion SP/JUSO (Giovanna Battagliero, SP/Halua Pinto de Magalhães, JUSO): KVA-Areal Warmbächliweg: Innovative Planung unter Einbezug bestehender Gebäudeteile und Nutzungen!Abgeschlossen
2010.SR.000282 Interpellation Fraktion SP/JUSO (Halua Pinto de Magalhães, JUSO): Gefährdet der Bau des Schulhaus Brünnen die Ziele der sozialräumlichen Stadtentwicklung?Abgeschlossen
2010.SR.000255 Interpellation Fraktion SP/JUSO (Leyla Gül, Rithy Chheng, Patrizia Mordini, SP, Halua Pinto de Magalhães, JUSO): "Zäme läbe - zäme schtimme" in der Stadt BernAbgeschlossen

Interessenbindungen (ausblenden)

TypBezeichnung
DMitglied Energiekommission

Legende

A Berufliche Tätigkeiten (Arbeitgeber/in; eigenes Unternehmen)
B Tätigkeiten in Führungs- und Aufsichts-Gremien in- und ausländischer Unternehmen, Körperschaften Anstalten und Stiftungen des privaten und des öffentlichen Rechtes einschliesslich solche, die von der Stadt subventioniert werden
C Dauerhafte Leitungs- und Beratungsfunktion für in- und ausländischen Interessengruppen unter Vorbehalt der Wahrung des Berufsgeheimnisses
D Mitwirkung in Kommissionen und anderen Organen der Eidgenossenschaft, der Kantone und ihrer Gemeinden
E Ausübung wichtiger politischer Ämter
F Mandatsverhältnisse mit der Stadt oder mit Unternehmen oder Anstalten, an denen die Stadt ganz oder teilweise beteiligt ist

Weitere Informationen.

Fusszeile