Navigieren auf Stadtrat

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Mitglied

Ueli Jaisli, SVP

Beruf Holzkaufmann / Unternehmer
Partei Schweizerische Volkspartei (SVP)
Fraktion SVP
Funktion Mitglied
Sitz in Stadtrat
Eintritt Austritt
16.09.200425.08.2016
01.01.2017
Adresse
Bottigenstrasse 85
3018 Bern
Tel. (P) 031 991 71 48

Parlamentarische Funktionen (ausblenden)

GremiumFunktionEintrittAustritt
Kommission Soziales, Bildung und Kultur Mitglied13.01.200531.12.2011
Agglomerationskommission Mitglied10.01.201325.08.2016
Agglomerationskommission Mitglied12.01.2017 

Eingereichte Vorstösse (ausblenden)

Geschäft▲GeschäftstitelStatus
2017.SR.000255 Interfraktionelle Motion FDP/JF, BDP/CVP, GLP/JGLP, SVP (Thomas Berger, JF/Vivianne Esseiva, FDP/Lionel Gaudy, BDP/Milena Daphinoff, CVP/Kurt Rüegsegger, SVP/Ueli Jaisli, SVP/Maurice Lindgren, JGLP): Verbindliche Pläne für die Sanierungen der Stadtberner Sportanlageneingereicht
2017.SR.000179 Motion Ladina Kirchen, Timur Akcasayar, Barbara Nyffeler, Yasemin Cevik (SP), Franziska Grossenbacher (GB), Luzius Theiler (GPB-DA), Christa Ammann (AL), Matthias Stürmer (EVP), Alexander Feuz, Ueli Jaisli (SVP): Nein zum BLS-Standort Chliforsterheblich erklärt als Richtlinie
2016.SR.000179 Postulat Alexander Feuz (SVP) und Ueli Jaisli (SVP): Aareschwimmen in Bern: machen wir es noch attraktiver!eingereicht
2016.SR.000146 Interpellation Ingrid Kissling-Näf (SP) und Ueli Jaisli (SVP): Wo bleibt der minimale Unterhalt fürs Marzili?eingereicht
2015.SR.000220 Motion Ingrid Kissling-Näf (SP) und Ueli Jaisli (SVP): Renovation der sanitären Anlagen im Marzilieingereicht
2015.SR.000219 Motion Ueli Jaisli (SVP) und Ingrid Kissling-Näf (SP): Umbau des „Buebers“ in einen Gummibootlandestegerledigt
2015.SR.000212 Interfraktionelle Motion FDP, SP, BDP/CVP, GFL/EVP, GB/JA!, SVP (Bernhard Eicher FDP/Rithy Chheng SP/Kurt Hirsbrunner, BDP/Claudio Fischer, CVP/Janine Wicki, GFL/Bettina Jans-Troxler, EVP/Regula Tschanz, GB/Seraina Patzen, JA!/Ueli Jaisli, SVP): Kirchliche Gemeinschaftszentren sollen auch künftig für Gemeinwesenarbeit benützt werden könnenerheblich erklärt als Richtlinie
2015.SR.000086 Dringliche interfraktionelle Interpellation GFL/EVP, GB/JA!, SVP (Matthias Stürmer, EVP/Franziska Grossenbacher, GB/Luzius Theiler, GPB-DA/Ueli Jaisli, SVP): BLS-Werkstatt auf der grünen Wiese?beantwortet
2014.SR.000344 Interfraktionelle Motion SP, BDP/CVP, GFL/EVP, GB/JA!, FDP (Rithy Chheng, SP/Martin Schneider, BDP/Michael Daphinoff, CVP/Janine Wicki, GFL/Matthias Stürmer, EVP/Regula Tschanz, GB/Seraina Patzen, JA!/Bernhard Eicher, FDP/Ueli Jaisli, SVP): Das Chleehus als wichtige Quartierinfrastruktur erhaltenerheblich erklärt
2014.SR.000298 Kleine Anfrage Ueli Jaisli (SVP): Seltsame Verfahrensabläufe bei der Vernehmlassung zur städtischen Kulturförderungbeantwortet
2014.SR.000288 Motion Ueli Jaisli und Alexander Feuz (SVP): Berner Mundart für die Berner Kulturszeneabgelehnt
2014.SR.000196 Interpellation Fraktion SVP (Ueli Jaisli, SVP): Das Volk soll Gerichtskosten von Stadträtinnen bezahlenerledigt
2014.SR.000184 Postulat Fraktion SVP (Ueli Jaisli, SVP): Unterstützungsbeitrag für Tierhaltung von öffentlichem Interesse im Dorfzentrum Bümplizerledigt
2014.SR.000167 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Ueli Jaisli, SVP): Unnötige Gerichtskosten: Wer hat bezahlt?beantwortet
2013.SR.000391 Postulat Fraktion SVP (Alexander Feuz/Ueli Jaisli, SVP): Aufgabe der Eisflächen in der Ka-We-De – Läutet dies das endgültige Ende der beliebten Anlage ein? Langsames Sterben in Raten?abgelehnt
2013.SR.000187 Interfraktionelles Postulat GLP, BDP/CVP, SVPplus, FDP (Jürg Weder, GLP/Kurt Hirsbrunner, BDP/Ueli Jaisli, SVP/Bernhard Eicher, FDP): Hallenbad Mittelfelderledigt
2013.SR.000098 Postulat Fraktion SVP (Ueli Jaisli, SVP): Theater Matte braucht Unterstützung durch die öffentliche Handerledigt
2012.SR.000236 Dringliche Interpellation Ueli Jaisli (SVP): Nein zu einer neuen Asylbewerberunterkunft in Bern Westbeantwortet
2012.SR.000224 Kleine Anfrage Alexander Feuz (FDP) und Ueli Jaisli (SVP): Sind die Bewohner des Pfründwaldes nun ordentlich angemeldet? Besteht eine Steuerpflicht im Pfründwald?beantwortet
2012.SR.000223 Kleine Anfrage Alexander Feuz (FDP) und Ueli Jaisli (SVP): Wann wird endlich der rechtmässige Zustand im Pfründwald wiederhergestellt?beantwortet
2012.SR.000177 Interfraktionelle Motion GLP, BDP/CVP, SVPplus, FDP (Jürg Weder, GLP/Kurt Hirsbrunner, BDP/Ueli Jaisli, SVP/Bernhard Eicher, FDP): Hallenbad Mittelfelderheblich erklärt als Postulat
2012.SR.000119 Motion Fraktion SVPplus (Ueli Jaisli/Manfred Blaser, SVP): Kostentransparenz für das Hallenbad Hirschengraben - Eine öffentliche Ausschreibung der anstehenden Sanierungsarbeiten schafft Klarheit und Kostenwahrheitabgelehnt
2012.SR.000059 Interpellation Alexander Feuz (FDP), Ueli Jaisli (SVP): Pfründwald/Jordangrube - Ort der Narrenfreiheit? Rechtsgleichheit im Bau und bei der Steuerpflicht?beantwortet
2012.SR.000048 Dringliche Motion Fraktion SVPplus (Roland Jakob/Ueli Jaisli, SVP): Dampfzentrale ohne Dampf! Keine Quersubventionen mit Steuergeldern sondern Lösungen sind gefragt!abgelehnt
2012.SR.000047 Dringliche Interpellation Ueli Jaisli (SVP): Dampfzentrale - Berns Kulturdampfer ohne Ziel und Zukunft?beantwortet
2011.SR.000333 Dringliche Interpellation Alexander Feuz (FDP), Ueli Jaisli (SVP): Gelten die Bauvorschriften nicht im Pfründwald?beantwortet
2011.SR.000271 Kleine Anfrage Ueli Jaisli (SVP): Statthalterplatz in Bümpliz - Ist das die moderne Art, solche Projekte zu verwirklichen?Abgeschlossen
2011.SR.000198 Interpellation Fraktion SVPplus (Ueli Jaisli, SVP): Dauernomaden - diesmal im Pfründwaldbeantwortet
2011.SR.000114 Motion Fraktion SVPplus (Ueli Jaisli/Roland Jakob, SVP): Stopp! Keine Mehrjahrgangsklassen an Stadtberner SchulenAbgeschlossen
2010.SR.000180 Motion Fraktion SVPplus (Ueli Jaisli / Manfred Blaser, SVP): Ein Hallenbad für Jung und Alt fördert den Zusammenhalt!erheblich erklärt
2009.SR.000429 Postulat Fraktion SVPplus (Ueli Jaisli/Thomas Weil, SVP): Gleichberechtigung bei der städtischen Subventionsvergabe: Die Wohn- und Obdachlosenhilfe wird - ausgerechnet vom RGM-Gemeinderat! - gegenüber anderen Institutionen massiv benachteiligterledigt
2009.SR.000388 Motion Fraktion SVPplus (Ueli Jaisli/Thomas Weil, SVP): Die Dampfzentrale hat -wie andere Kulturinstitutionen die vertraglichen Leistungsziele mit ihrem Kulturangebot zu erfüllen - und dies nicht nur aufgrund einer seltsamen Bilanz!zurückgezogen
2009.SR.000377 Motion Fraktion SVPplus (Ueli Jaisli/Thomas Weil, SVP): Die Dampfzentrale hat - wie andere Kulturinstitutionen die vertraglichen Leistungsziele mit ihrem Kulturangebot zu erfüllen - und dies nicht nur aufgrund einer Fälschung der Bilanz!Abgeschlossen
2009.SR.000215 Dringliche Motion Fraktion SVPplus (Ueli Jaisli/Manfred Blaser, SVP): Einheitliches Schulmodell Manuel 3a als integratives Modell in der Stadt Bern einführenAbgeschlossen
2009.SR.000210 Dringliche Motion Fraktion SVPplus (Ueli Jaisli/Manfred Blaser, SVP): Einheitliches Schulmodell Manuel 3a als integratives Modell in der Stadt Bern einführenAbgeschlossen
2009.SR.000042 Interpellation Fraktion SVP plus (Ueli Jaisli/Thomas Weil): Was soll das Verwirrspiel mit den "Mieten" für die Dampfzentrale und das Schlachthaus?Abgeschlossen
2007.SR.000357 Dringliche Motion Reto Nause (CVP), Ueli Jaisli (SVP), Thomas Weil (SVP), Beat Gubser (EDU): Das "Paradisli" gibt zu reden - Vorschläge zur Entschärfung der SituationAbgeschlossen
2007.SR.000324 Interpellation Fraktion SVP/JSVP (Peter Bühler/Ueli Jaisli, SVP): Einmal mehr wurde das Polizei-Korps wegen Unfähigkeit seiner Führung zum "Prügelknaben" degradiert!Abgeschlossen
2007.SR.000322 Postulat Fraktion SVP/JSVP (Peter Bühler/Ueli Jaisli, SVP): Aufhetzerische und gewalttätige Mitglieder des Stadtrates müssen ihres Amtes enthoben werden!Abgeschlossen
2007.SR.000287 Kleine Anfrage Fraktion SVP/JSVP (Ueli Jaisli, SVP): Verschiebung von KulturgeldernAbgeschlossen
2007.SR.000259 Motion Fraktion SVP/JSVP (Ueli Jaisli/Manfred Blaser, SVP): Schluss mit der Verkehrsmisere in Bern West - der Gemeinderat muss endlich handeln: Bernstrasse/MorgenstrasseAbgeschlossen
2007.SR.000258 Dringliche Motion Fraktion SVP/JSVP (Ueli Jaisli/Manfred Blaser, SVP): Schluss mit der Verkehrsmisere in Bern West - der Gemeinderat muss endlich handeln: Brünnenstrasse/ AbendstrasseAbgeschlossen
2006.SR.000281 Kleine Anfrage Ueli Jaisli (SVP): Alte Bushaltestelle ZytgloggeAbgeschlossen
2006.SR.000062 Kleine Anfrage (Ueli Jaisli, SVP): Ist die Bushaltestelle "Post" in Bümpliz, Fahrtrichtung Stadt, am richtigen Ort?Abgeschlossen
2006.SR.000048 Kleine Anfrage Ueli Jaisli (SVP): Ist die Bushaltestelle "Post" in Bümpliz, Fahrtrichtung Stadt, am richtigen Ort?Abgeschlossen
2005.SR.000141 Postulat Fraktion SVP/JSVP (Peter Bühler/Ueli Jaisli, SVP): Beim Fussgängerstreifen Waldmannstrasse/Zelgstrasse muss der Gemeinderat endlich handeln!erledigt
2005.SR.000094 Interpellation Fraktion SVP/JSVP (Peter Bühler/Ueli Jaisli, SVP): 12 Jahre RGM Mehrheit im Gemeinderat - Mehr Schaden als Segen für die Bundeshauptstadt?Abgeschlossen
2004.SR.000300 Motion Fraktion SVP/JSVP (Peter Bühler/Ueli Jaisli/Peter Bernasconi, SVP): Schluss mit dem linksextremen Chaotentum der Antifa und ihrem schwarzen Block!Abgeschlossen

Interessenbindungen (ausblenden)

TypBezeichnung
AHolzfachmann, Coop Bau und Hobby Lyssach
BJaisli Handels AG, Bern
EVorstand SVP Bümpliz

Legende

A Berufliche Tätigkeiten (Arbeitgeber/in; eigenes Unternehmen)
B Tätigkeiten in Führungs- und Aufsichts-Gremien in- und ausländischer Unternehmen, Körperschaften Anstalten und Stiftungen des privaten und des öffentlichen Rechtes einschliesslich solche, die von der Stadt subventioniert werden
C Dauerhafte Leitungs- und Beratungsfunktion für in- und ausländischen Interessengruppen unter Vorbehalt der Wahrung des Berufsgeheimnisses
D Mitwirkung in Kommissionen und anderen Organen der Eidgenossenschaft, der Kantone und ihrer Gemeinden
E Ausübung wichtiger politischer Ämter
F Mandatsverhältnisse mit der Stadt oder mit Unternehmen oder Anstalten, an denen die Stadt ganz oder teilweise beteiligt ist

Weitere Informationen.

Fusszeile